Zu Gast im „Kölner Treff“ und bei „ZIBB“

Zu Gast im „Kölner Treff“ und bei „ZIBB“ (Überschrift) Die Talk-Shows „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger im WDR Fernsehen und „ZIBB“ mit Janna Falkenstein im Rundfunk Berlin-Brandenburg haben Jan Philipp Burgard eingeladen, über sein Leben als USA-Korrespondent zu erzählen. Beide Sendungen sind noch in der ARD-Mediathek abrufbar

Die Talk-Shows „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger im WDR Fernsehen und „ZIBB“ mit Janna Falkenstein im Rundfunk Berlin-Brandenburg haben Jan Philipp Burgard eingeladen, über sein Leben als USA-Korrespondent zu erzählen. Beide Sendungen sind noch in der ARD-Mediathek abrufbar:     WDR: Kölner Treff (ab 01:12:40) zum Video (ARD Mediathek)  

Read More

Auszeichnung für Dokumentation

Jan Philipp Burgard ist für seine Dokumentation "Alaska im Klimawandel" mit dem RIAS Medienpreis 2018 ausgezeichnet worden. „Der Film zeigt in eindrucksvollen Bildern das Schmelzen riesiger Gletscher und die vom Untergang bedrohte Insel Shishmaref. Dabei nimmt Burgard die Zuschauer mit auf eine Reise zu den Ureinwohnern Alaskas, die um ihre

Read More

Pressestimmen zu „Ausgeträumt Amerika“

Amerika ist ein Land voller Widersprüche. Es kämpft mit Herausforderungen wie Armut, Rassismus, Strukturwandel und Klimawandel. Die Zukunftsängste wachsen. Burgard will wissen, wie es den Menschen jenseits der politischen Klasse geht.Er hört sich um bei den Hillbillys in West Virginia, entlang der Route 66, in Las Vegas und in Silicon Valley. Er trifft Cowboy-Kids in Texas, einen Sheriff an der Grenze zu Mexiko, Arbeiter in Kentucky, Umweltaktivisten in Alaska, Politiker und Journalisten in Washington.

Zum Buch „Ausgeträumt, Amerika?“ sind Rezensionen in Handelsblatt, FOCUS Online, Hamburger Abendblatt, Westfalenpost und anderen Zeitungen erschienen. Hier einige Auszüge... "Burgard ist nicht der flinke Reporter, der seine Gesprächspartner zur Vivisektion lockt. Er nimmt jeden auf seine Weise ernst. Er sucht ihn dort, wo er wurzelt, oder es ihn verschlagen

Read More

Kontakt